jump to navigation

der neue, alte Kleine… 13. April 2009

Posted by toybaer in hardware, konsum.
trackback

Eigentlich brauchte ich (ok, brauchten wir) – kein neues Notebook. Das im Rahmen unseres Urlaubs in Südengland „reimportierte“ Samsung P35 machte bisher seine Sache recht gut. Mit einem kleinen Haken, es war mir in vielen Momenten einfach doch ein Stück zu groß. Schon das Verstauen im Notebookfach des Fotorucksacks ist jedesmal eine eher nervige Angelegenheit.

Aber was nimmt man als Alternative? Ein Netbook kam für mich von Anfang an nicht in Frage. Zu trendy, zu hip (am Ende hätte ich dem Ding noch peinlicheee Namen verpasst), die Geräte sprachen mich einfach nicht an. Genausowenig, wie das Obst aus Cupertino.

Beim letzten Besuch in D’Dorf wusste ich es dann doch – Marc-André spielte wieder mit seinem x-Thinkpad herum und das Stück hatte so ziemlich alle Eigenschaften, die ich suchte. Klein, aber nicht zu klein. Leicht, aber nicht fragil. Eine brauchbare Tastatur und – ganz wichtig – kein Touchpad, sondern den für ein Notebook einzig wahren Mausersatz, den Trackpoint. (Den hatte ich schon seinerzeit bei meinem 770z schätzen gelernt.) Nach der wiederholten Präsentation des ThinkLights war klar – sowas willst du auch 🙂

Einziges Problem an der Sache, Geräte in der von mir gesuchten Leistungs- und Preisklasse sind naturgemäß nur gebraucht erhältlich. Meist handelt es sich dabei um Leasingrückläufer aus dem Ausland in eher mitleiderregendem Zustand. Gut erhaltene Geräte sind leider rar oder werden zu Kursen gehandelt, bei denen man wohl doch lieber ein neues Gerät erwirbt.

Letztlich wurde ich aber doch fündig und so steht seit Kurzem ein X41 2525-6ng nebst passender Ultrabase auf dem Schreibtisch.

IMG_0740-01

Die grundlegenden Spezifikationen der Serie finden sich hier. In meinem Gerät ist glücklicherweise Bluetooth auch ohne nerviges USB-Gebamsel mit an Bord. Die Biergartensaison kann also kommen. Einzig im Bezug auf die Festplatte bin ich am überlegen, ob nicht doch vielleicht eine MTRON SLC nachbestellt werden sollte 😉

Advertisements

Kommentare»

1. Marc-André - 14. April 2009

Boa ist der sexy!!!

2. cringe - 14. April 2009

Nicht schlecht. Aber Thinkpads erinnern mich so an Arbeit… 🙂 Falls ich mein altes Büronotebook übernehmen kann, werd ich das also an meine Eltern weitergeben. Ich bin ja mit einem Apfel versorgt. 😉

3. Gabi - 19. April 2009

Oh mein heissgeliebter laptop wurde erwaehnt! 🙂
Ich vermisse ihn, ja das tue ich! Denn mein neuer laptop ist leider nicht so zuverlaessig wie sein vorgaenger! Ich bin froh, dass „der Alte“ bei dir in guten Haenden ist / war, aber ich denke oft an ihn zurueck. NIIIIIEEE wieder kaufe ich einen Packard Bell. Baeh.
Aber momentan reicht der Neue (Diss ist ja zum Glueck ein Thema der Vergangenheit).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: