jump to navigation

urlaub #4 – the english riviera 20. Mai 2008

Posted by toybaer in flickr, fotos, persönliches, urlaub.
trackback

Unser erster Gastgeber gab uns den Rat, auf dem Weg nach Cornwall einen Halt an der Englischen Riviera zu machen. Nun gut – also ab nach Torquay. Als Teil der Torbay in Devon gelegen, hielt der Ort neben einem hübschen Hafen das zumindest unterkunftstechnisch absoluten Highlight unserer Tour bereit: Das Ascot House Hotel. Wird man sonst nach den vollmundigen Versprechungen in Katalogen und auf Webseiten in der Realität eher negativ überrascht, war es hier genau anders herum.

IMG_6955-01
Torquay

Ein Tagesausflug führte uns nach Totnes, einer – wenn man der Wikipedia glauben darf – typisch englischen Stadt. Und ja, genau so habe ich mir englische Städte bisher auch vorgestellt. Eine enge Hauptstraße, auf der sich Autos hoch und herunter quälen, noch engere Seitenstraßen, eine alte Kirche und eine noch ältere Burgruine.

IMG_6978-01
Totnes

Advertisements

Kommentare»

1. Gabi - 20. Mai 2008

NEID! Ich will auch nach Cornwall! Ich hoffe Adam und ich bekommen das bald auch hin.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: